Winterrundenabschlussschiessen Ergebnisse

2014

1. Platz Melanie op de Hipt: Steigerung um 10.7 Ringe auf 179 Ringe.

2. Platz Rita Pahl: Steigerung um 8,1 Ringe auf 160 Ringe.

3. Platz Patrick Pahl: Steigerung um 4,6 Ringe auf 175 Ringe.

Desweiteren konnten noch Fritz-Hinrich mayer und Jessica Zeller ihr Durchnitsergebnis der Winterrunde verbessern. Alle anderen Teilnehmer schafften leider keine Ergebnisverbesserung.
 

2013  

14 Teilnehmer in der Klasse Luftgewehr Auflage. Die beste Beteiligung die wir je hatten, dafür trauten sich die Auflageschützen und -schützinnen diesesmal jedoch leider nicht an den Start.
Platz eins belegte, wie schon im Vorjahr, Lars. Mit 180 Ringen hatte er schon in der Winterrunde einen super Schnitt hingelegt (Es zählen alle acht Wettkämpfe, und nicht wie beim Bezirk nur die sechs Besten). Dieses Resultat wurde von ihm dann noch um weitere sechs Ringe übertroffen, so dass er mit 186 Ringen als klarer Sieger aus dem Wettbewerb gehen konnte.

2012  

In der Klasse Luftgwehr Auflage hatte Lars in diesem Jahr die Nase vorne. Er konnte sein Winterrunden-Durchschnittsergebnis von 177 Ringe auf 182 Ringe steigern.
Damit die beiden ersten Plätze jeweils in der Familie bleiben, machte Margrit es ihrem Sohn in der Klasse Luftgewehr Auflage nach und sicherte sich den ersten Platz. Sie konnte ihr Ergebnis von 280 Ringe auf 284 Ringe verbessern.

2011

Eine wesentlich bessere Beteiligung und super Resultate. Das sind die Ergebnisse des diesjährigen Winterrundenabschlussschießens. Jeweils um sage und schreibe 16 Ringe konnten Rita (178 Ringe Luftgewehr Freihand) und Christel (273 Ringe Luftgwehr Auflage) ihre Durchschnittsergebnisse der Winterrunde übertreffen. Damit waren sie allen anderen weit voraus und ihnen der Sieg nicht zu nehmen.

2010

Dreimal eine knappe Verbesserung des Winterrundendurchschnitts. Das ist das Ergebnis des diesjährigen Winterrundenabschlussschießens. An erster Stelle konnte sich Lars (172 / 170,38) knapp vor Marion (162 / 160,5) und Thorsten (168 / 167,88) behaupten. 

Die erste Zahl in Klammern ist das geschossene Ergebnis und die zweite Zahl der Winterrundendurchschnitt. 

2009

Sieger des Winterrundenabschlußschießens 2009 wurde Thorsten Michaelis. Er konnte sein Winterrundenergebnis von im Schnitt 168 Ringen um 10 Ringe übertreffen. Auf den zweiten Platz landete Lars Mehrwald (181 / 176 Ringe).

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren