Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung 2012

Es war wohl die erste Jahreshauptversammlung des Schützenverein Hammah, die nicht vom Präsidenten, sondern vom stellvertretenden Präsidenten geleitet werden musste. Es sei jedoch gesagt, dass Heinz seine Sache sehr gut gemacht hat. Aufgrund dessen, dass er doch recht kurzfristig einspringen musste fiel sein Bericht dann auch etwas kürzer aus. Die besten Genesungswünsche gingen an Fritz, und wir freuen uns alle ihn schon auf der nächsten Vorstandsitzung wieder mit in unseren Reihen zu haben.

Leider war die Zahl der anwesenden Mitglieder in diesem Jahr auf einem sehr niedrigen Niveau, und das obwohl es einige interessante Sachen zu berichten gab.

So konnte vom Kassenwart zum Beispiel über einen ausgeglichenen Kassenbestand berichtet werden, der jedoch geprägt ist von einem großen Anteil an Spendengeldern. Einstimmig beschlossen wurde von der Versammlung die Abschaffung der „Aufnahmegebühr“ für Neumitglieder. Diese wurde Anfang der Achtziger in Zusammenhang mit dem Bau der LG und KK Schießstände eingeführt.

Der Sportleiter berichtet von erfolgreichen Teilnahmen bei den Bezirksmeisterschaften wo drei erste und ein zweiter Platz belegt werden konnte. Der ausführliche Sportleiterbericht steht allen Mitgliedern hier im Mitgliederbereich zur Verfügung.

Ganz besonders freuen wir uns, dass wir mit Christin Osse als Schriftführerin und Jan Breuer als Festobmann zwei junge neue Mitglieder im Vorstand begrüßen können. Desweiteren konnte nach jahrelanger kommissarischer Übernahme durch den Sportleiter auch der Posten des Jugendleiters wieder besetzt werden.

Für 60 jährige Mitgliedschaft wurden Herbert Bowe und Jürgen Spreckels geehrt.