Startseite/Thorsten Michaelis

Über Thorsten Michaelis

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Thorsten Michaelis, 40 Blog Beiträge geschrieben.

Neue Schießsportanlage

Es geht mit großen Schritten der Fertigstellung unserer neuen Schießsportanlage entgegen.

Wir hoffen spätestens Anfang September das Gebäude von der Gemeinde übergeben zu bekommen,

so dass wir dann mit der Installation der Schießanlagen und dem Einbringen der allgemeinen Einrichtung beginnen können.

Von |2022-08-06T18:02:27+02:00Samstag, 6. August 2022|Startseite|

Ferienspaß 2022

Auch in diesem Jahr hat die Jugendkonferenz Hammah wieder einen Ferienspaß für die Sommerferien organisiert.

In der Zeit vom 13. Juli bis zum 24 August werden insgesamt 31 verschiedene Aktionen angeboten.
Da ist bestimmt für jeden etwas Passendes zu finden.

Wir vom Schützenverein sind an zwei Tagen mit einem Schnuppertraining im Bogenschießen für alle 10 bis 16 jährigen Kids mit dabei.

Alle Details und das Anmeldeportal für die Aktionen findet ihr unter folgendem Link:

https://juko-hammah.feripro.de

Von |2022-06-19T12:13:28+02:00Sonntag, 19. Juni 2022|Startseite|

Neue Schießsportanlage

Langsam nähert sich der Bau der Zielkurve.

Im Innenbereich ist der Putz an den Wänden und der Estrich ist gelegt.

Im nächsten Schritt geht es daran Farbe an die Wände zu bekommen und die Bodenbeläge zu verlegen.

Parallel dazu sind die Arbeiten für die Gestaltung der Außenanlagen im vollen Gange.

Von |2022-06-08T18:00:06+02:00Mittwoch, 8. Juni 2022|Startseite|

Beste Mitgliederentwicklung im BSV

Im Rahmen des Bezirksschützentages in Sauensiek hat unser Verein heute die Auszeichnung für die beste Mitgliederentwicklung unter den 60 Vereien im BSV Stade erhalten.
Wir sind sehr stolz diese Auszeichnung gerade in unserer momentan erschwerten Lage ohne eigenen, bzw im Bau befindlichen Schießstand errungen zu haben. Einen großen Anteil daran hat natürlich unsere neue Sparte „Bogen“.
Ein eindeutiges Zeichen – wir sind auf dem richtigen Weg.

Von |2022-04-24T11:09:36+02:00Samstag, 23. April 2022|Startseite|

Endlich wieder Schützenfest!

Grußwort des Schützenvereins Hammah

Verehrte Einwohner aus Hammah und Umgebung,
liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

am 21. Mai feiern wir wieder Schützenfest in Hammah.
Anders als in der Vergangenheit nur an einem Tag, improvisierter und an einem ungewöhnlichen Ort – rund um den ehemaligen Hintelmann-Markt, Bahnhofstraße 47 wollen wir in diesem Jahr unser Schützenfest feiern.
Wir freuen uns auf das vor uns liegende Schützenfest und hoffen, dass dieses besondere Fest ein Erlebnis für alle Mitglieder und Dorfbewohner wird.
Wir haben aktuell keinen Schießstand und werden deshalb auf alle Schießwettkämpfe in diesem Jahr verzichten.
Auch unsere Würdenträger bleiben noch ein weiters Jahr in Amt und Würden.
Wir möchten das die Würden, die als letzte auf unserem alten Schießstand ausgeschossen worden sind an die ersten neuen Würden unseres neuen Schießstandes abgeben.

Zuversicht und Zusammenhalt sind zwei Begriffe, die uns in den letzten zwei Jahren immer wieder begegnet sind, die zu unserem Alltag gehörten.
Zuversicht brauchten wir in den letzten zwei Jahren, Hoffnung das Corona bald vorbeigeht, alle gesund und munter bleiben.
Aber auch, dass wir die Zeit ohne Schützenhaus gut meistern und zusammenhalten.

Zusammenhalt habt ihr bewiesen, unser Verein hat gut funktioniert, wir sind besser aufgestellt als vor zwei Jahren.
Das Gemeinschaftliche des Schützenfestes verbindet Jung und Alt, neue Mitglieder und langjährige Mitglieder.
Seine Bedeutung ist deshalb für unser Zusammenleben nicht zu unterschätzen.
Das Schützenfest zu feiern ist eine sehr alte Tradition in unserem Dorf.
Es ist wichtig diese Tradition auch in der Zukunft zu pflegen.

Auch in diesem Jahr freuen wir uns wieder über festlich geschmückte Straßen, auch wenn zum Schützenfest nicht marschiert wird.
Wir wünschen allen ein sonniges, harmonisches und vor Allem unbeschwertes Schützenfest und hoffen auf rege Beteiligung.

Für den Vorstand und die Würdenträger

Präsidentin
Silke Peters

Programm Samstag 21. Mai 2022

12.00 Uhr
Empfang im alten Hintelmann-Markt, Bahnhofstraße 47, Erbsensuppen essen satt für 8,00 €/Person.
Wir bitten um Anmeldung.
Überweist dafür bis zum 16. Mai den Gesamtbetrag für euer Essen auf folgendes Konto. Spar- und Kreditbank Hammah, Kontoinhaber Schützenverein Hammah IBAN: DExx xxxx xxxx xxxx xxxx xx.
Gebt im Verwendungszweck bitte eure Namen an damit wir die Anmeldung zuordnen können

14:00 Uhr    
Platzkonzert des Spielmannzug Drochtersen

Ab 15:00 Uhr     
Kaffee und Kuchen

Ab 17.00 Uhr      
gemütliches Beisammensein, für Musik ist gesorgt, Getränke sind da – lasst uns feiern!

Die Schausteller-Familie Elsner und das Team Lenzsch werden mit ihren altbekannten Buden dabei sein.
Das Team vom Gasthaus Hellwege aus Himmelpforten sorgt für unser leibliches Wohl.

Lasst uns feiern, klönen und den Tag genießen.
Nutzt die Möglichkeit an der Schießbude einen auszuschießen, neue Mitglieder kennen zulernen und altbekannte Gesichter wieder zu sehen.
Lasst uns dieses besondere Schützenfest zu einem Highlight machen.

Von |2022-04-22T14:31:05+02:00Freitag, 22. April 2022|Startseite|

Neue Schießsportanlage

Nachdem der Rohbau unserer neuen Schießsportanlage schon weit fortgeschritten ist, möchten wir euch heute einen kleinen Einblick in das Innere unserer zukünftigen Heimat geben.

Wir werden in Zukunft ca. 400m² Fläche zur Verfügung haben die sich auf zwei Etagen verteilen.
Wie bei Schießsportanlagen üblich wird von dieser Fläche der größte Teil durch die Schießbahnen beansprucht werden.
Die aktive Nutzfläche ist etwas kleiner als die, die wir vorher an unserem alten Standort im ehemaligen Landhaus Hammah zur Verfügung hatten.

Es werden zwei voneinander unabhängige Schießstände mit den zugehörigen Nebenräumen entstehen.

Im Erdgeschoss entsteht ein Schießstand mit zwölf Ständen für 10m Disziplinen. Vier Stände können dabei auch auf 5m Disziplinen umgerüstet werden.
Auch wenn an anderer Stelle geschrieben wurde, dass dieser deutlich größer sei als der alte Schießstand, so erfüllt er doch nur die Mindest-Vorgaben nach den heutigen Richtlinien.
Zu erreichen ist der Stand über zwei Zugänge.
Der zentrale Zugang für Sportler mit eigener Ausrüstung erfolgt über den Aufenthaltsraum. Dieser ist zusätzlich mit einer Küchenzeile nebst Vorratsraum ausgestattet und bietet Platz für ca. 30 bis 40 Personen. Über ein großes Fenster zwischen Aufenthaltsraum und Schießstand kann das Schießgeschehen direkt verfolgt werden.
Vereinsmitglieder ohne eigenes Equipment werden den Schießstand über den Geräteraum betreten. Dieser beherbergt sämtliches Schießsportzubehör und eine kleine Umkleide, so müssen die Sportler/-innen nicht mehr mit den Gewehren durch den Aufenthaltsraum zum Schießstand laufen.
In zentraler Mitte des Erdgeschosses befindet sich der Raum Auswertung. Er beherbergt unter anderem den Server und zentralen Bedienplatz der beiden Schießstände. Über zwei Wandöffnung (eine zum Schießstand und eine weitere zum Aufenthaltsraum)  kann sowohl das Schießgeschehen verfolgt werden als auch der „Scheibenverkauf“ erfolgen. Zusätzlich bietet er Platz für kleine Besprechungen oder Vorstandssitzungen.
Abgerundet wird das Erdgeschoss durch ein Außenlager. Hier soll sämtliches Material welches für Veranstaltungen im Freien benötigt wird gelagert werden.

Das Obergeschoss besteht im Wesentlichen nur aus zwei Räumen.
Dem „Multifunktionsschießstand“ mit sechs Ständen für 10m oder 15m, beziehungsweise alternativ vier Ständen für 18m Disziplinen und einem Geräteraum für das zugehörige Schießsportequipment.
Durch eine modulare Bauweise kann der Stand mit wenig Aufwand zwischen den einzelnen Disziplinen umgerüstet werden.
Einen kleinen Aufenthaltsraum, von dem aus der Schießbetrieb aktiv verfolgt werden kann, gibt es im Obergeschoss leider nicht.
Gerade bei den 15m und 18m Wettbewerben wäre dieses mit Sicherheit eine großartige Sache zur Belebung und Förderung des Sports gewesen.

Von |2022-04-22T18:49:59+02:00Sonntag, 27. März 2022|Startseite|

Samtgemeindekönigsschießen

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause findet am Sonntag den 27, März das diesjährige Samtgemeindekönigsschießen statt.

Ausrichter ist der Schützenverein Kranenburg.

Das Schießen findet in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr statt.
Die Proklamation erfolgt direkt im Anschluss.

Update vom 27.03.

Das Training hat sich gelohnt
Unser König Reiner wird die nächsten 365 Tage auch den Titel des Samtgemeindekönigs tragen.
Hierzu die herzlichsten Glückwünsche.

Fast hätte es noch zu einem zweiten Titel für unseren Verein gereicht.
Unsere Jungschützenkönigin Karina lieferte sich einen spannenden Kampf mit der neuen Samtgemeine Jungschützenkönigin aus Neuland.
Nach dem besten Schuss waren sie noch beide gleich auf, so das hier die Entscheidung erst mit dem zweitbesten Schuss gefallen ist.

Von |2022-04-02T22:32:24+02:00Sonntag, 13. März 2022|Startseite|

Jahreshauptversammlung

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am

Montag, den 14. März 2022, 20:00 Uhr

im Rathaus Hammah statt. Es gelten die 2G Plus Regeln.

Tagesordnung

1.        Begrüßung und Eröffnung

2.        Feststellung der Anwesenden und deren Stimmberechtigung

3.        Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 09.03.2020

4.        Kassenbericht

5.        Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes

6.        Beitragsordnung / Festlegung der Vereinsbeiträge

7.        Berichte

7.1.       Sportleiter

7.2.       Jugendleiter

8.        Ehrung langjähriger Mitglieder

9.        Ernennung von Ehrenmitgliedern

10. Wahlen

10.1.    Mitglieder des engeren Vorstandes / Kassenprüfer

10.1.1.     Schriftführer/in (bisher Jessica Zeller)

10.1.2.     Mitgliedswart/in (bisher unbesetzt)

10.1.3.     Jugendleiter/in (bisher Lars Mehrwald)

10.1.4.     Kassenprüfer/in (bisher Fritz Buck)

11. Ernennungen

11.1.    Mitglieder des erweiterten Vorstandes

11.1.1.     Stellvertretende/r Kassenwart/in (bisher Lutz Hönemann)

11.1.2.     Stellvertretende/r Damenleiter/in (bisher Silke Peter)

11.1.3.     Waffen- und Gerätewart/in (bisher unbesetzt)

11.1.4.     Schießwarte (3) (bisher Angelika Loock, Marion Osse, Volker Knop

11.1.5.     Fahnenträger (3) (bisher Thorsten Cordes, Wilfried Seba, Torben Breuer)

11.1.6.     Fahnenbegleiter/in (2) (bisher Volker Storm, Andre Felix)

11.1.7.     Festausschussmitglieder (bisher unbesetzt)

11.1.8.     Spartenleiter/in Bogen (neu)

11.1.9.     Stellvertretende/r Spartenleiter/in Bogen (neu)

12.     Anträge
Die Anträge müssen bis 06.03.2022 schriftlich beim Vorstand gestellt werden und werden nach Zustimmung der Versammlung behandelt.

13.     Verschiedenes

13.1.    Siegerehrung Vereinsmeisterschaft

13.2.    Aussprache über Veranstaltungen

13.3.    Informationen rund um das neue Vereinsheim

13.4.    Sonstiges

Anzug: Uniform

Für den Vorstand die Präsidentin
Silke Peters

Von |2022-03-27T14:05:10+02:00Montag, 21. Februar 2022|Startseite|

Wir starten wieder durch

Trainingsbeginn 2022:

  • Bogen Jugend Donnerstag 06. Januar 19.00 Uhr
  • Bogen Erwachsene Freitag 07. Januar 20.00 Uhr
  • Gewehr Jugend Montag 10. Januar 19.00 Uhr
  • Gewehr Erwachsene Montag 10. Januar 19.30 Uhr

Alle Trainings finden nach der 2G+Regel statt!
Für das Gewehr Training bitte vorher beim Sportleiter bzw. Jugendleiter anmelden.

Bitte beachtet die geänderten Zeiten beim Gewehr Training Jugend und Erwachsene.

Von |2022-01-14T21:31:49+01:00Mittwoch, 5. Januar 2022|Startseite|

Das Jahr neigt sich dem Ende zu

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

jetzt ist es bald geschafft. 2021 verabschiedet sich.
Ein turbulentes Jahr liegt hinter uns.
Corona hat auch dieses Jahr unser Leben bestimmt und geprägt.
Schießen und geselliges Beisammensein war nur eingeschränkt möglich.
Doch gibt es auch tolle Momente.
Unser „Rouladen statt Königsball“ und das Erbsensuppe – Essen war sehr schön.
Unsere neue Bogengruppe ist gestartet und wir konnten viele neue Mitglieder gewinnen, trotz Corona.
Dank des SV Düdenbüttel konnten wir zumindest ein bisschen Schießtraining anbieten und sogar in die Winterrunde starten.
An dieser Stelle ein ganz großer Dank an euch alle.
An Jeden, der unserem Verein in dieser Zeit die Treue hält, an alle tatkräftigen Unterstützer und Helfer, an die die uns mit Rat aber auch Kritik zur Seite standen, für jedes Lob und nette Wort.
Nur so kann ein Verein funktionieren und ihr habt gezeigt das der Schützenverein Hammah funktioniert, auch in der Krise!

Danke euch allen‼️

Auch 2022 wird turbulent und spannend.
Am Ende steht, wenn alles gut geht endlich unser neues Domizil und eine fette Party wartet.
Haltet durch, wir schaffen das!

Bis dahin wünsche ich euch allen einen guten Rutsch und Start in das neue Jahr. ✨

Bis bald eure
Präsidentin Silke

Von |2021-12-31T14:11:55+01:00Freitag, 31. Dezember 2021|Startseite|
Nach oben